Sansibar - Archipel der weißen Segel

22:40 - 23:25
Land + Leute, D 2017
Bei dem Namen Sansibar klingt bis heute die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer mit. Die Inseln des Sansibar-Archipels, mittlerweile zu Tansania gehörend, waren seit dem Altertum ein Ort der Verheißung und des Mythos. Und noch immer sind sie für viele der Inbegriff arabisch-afrikanischer Exotik. Doch zwischen dem sehnsuchtsvollen europäischen Mythos und der sansibarischen Lebensrealität klafft eine große Lücke. Der Sansibar-Archipel ist eine Gruppe von drei größeren und mehreren kleineren Inseln vor der Küste Tansanias: Benannt ist er nach der größten und bekanntesten Insel Sansibar, die heute offiziell Unguja heißt.