Ringo Starr - Live in Concert

08:15 - 09:20
Rock + Pop, 2003
ORF III feiert den Day of Rock Nach dem Erscheinen des letzten Studioalbums Ringo Rama im März 2003 begab sich Ex-Beatle Ringo Starr von Juli bis September 2003 auf eine USA-Tournee und gab mit seiner All-Starr-Band 32 Konzerte. Am 24. Juli 2003 wurde das Konzert im Casino Rama, Toronto, Kanada aufgezeichnet. Neben Songs aus seinem eigenen Repertoire wie "It Don't Come Easy" und "Act Naturally" performte Ringo Starr natürlich auch viele Songs aus seiner Beatles-Zeit, von "Yellow Submarine", über "Here Comes the Sun" bis hin zu "With a Little Help from My Friends".