Harrys liabste Hütt'n

09:50 - 10:20
Land + Leute, A 2015
Harry Prünster macht sich auf, um die Etappen 1 bis 3 des Tiroler Adlerwegs, der sich zwischen Kaisergebirge und Arlberg über 320 km erstreckt, zu erwandern. Der Start des Weitwanderweges ist unweit des Rummlerhofes von Josef und Thomas Lackner in St. Johann. Die beiden Brüder haben den Hof vor wenigen Jahren von den Eltern übernommen, Josef ist der Wirt und Thomas der Koch. Die Ursprünge des Hofes liegen im Jahr 1707, und im Gespräch mit Harry erzählen beide von dessen wechselvoller Geschichte als Erbhof. Für die Weitwanderer die von hier aus sich auf den Adlerweg machen, gibt es ein stärkendes Frühstück und als Spezialität gelten Ripperln und die selbstgemachten Strudel. Harry wandert vor der imposanten Kulisse des Wilden Kaiser weiter zur Gaudeamushütte von Martin und Robert Leichtfried. Martin ist gelernter Konditor, und er verrät Harry sein Geheimnis für seinen Kaiserschmarren. Auf seinem Weg zum Weinberghaus trifft Harry eine der erfolgreichsten Kletterinnen der Welt, die Tirolerin Angela Eiter. Sie begann ihre Wettkampfkarriere bereits mit 11 Jahren, wurde u.a. 4mal Weltmeisterin und 3mal Weltcupgesamtsiegerin. Im Gespräch erklärt sie Harry den Unterschied der beiden Disziplinen Lead und Boulder und erzählt welcher Erfolg für sie der größte war.