César und Rosalie

14:00 - 15:50
Liebesfilm, F/I/D 1972
Regie: Claude Sautet
Mit: Yves Montand, Romy Schneider, Sami Frey, Bernard Le Coq, Eva-Maria Meineke, Henri-Jacques Huet, Isabelle Huppert, Gisela Hahn, Betty Beckers
Rosalie hat ein bewegtes Liebesleben. Sie beendet ihre Beziehung mit dem Maler Antoine und lebt mit dem Poker spielenden Altmetallhändler und Charmeur César zusammen, der sie abgöttisch liebt. Überraschend taucht dann jedoch ihr Ex-Liebhaber wieder auf, der Künstler David, der zuvor nach New York verschwunden war und so ganz anders ist als der machohafte César. Mit allen Mitteln versucht er, Rosalie zurückzugewinnen. Aber sie kann sich zwischen den beiden Männern einfach nicht entscheiden, flüchtet vom einen zum anderen, fühlt sich mal zur impulsiven und selbstbewussten Art Césars und mal zur sensiblen und künstlerischen Lebensweise Davids hingezogen. Doch Davids Chancen steigen, denn Césars heftige Eifersuchtsanfälle treiben Rosalie immer weiter in seine Arme. Am Ende entscheidet sie sich jedoch ganz anders als erwartet