Königin der Nacht

22:26 - 23:55
Drama, D 2016
Regie: Emily Atef
Mit: Silke Bodenbender, Peter Schneider, Hary Prinz, Pablo Lützow, Helena Lützow, Matthias Breitenbach, Cornelia Gröschel
Ein Paar geht ungewöhnliche Wege, um seinen Traum vom naturnahen Bauernleben zu retten. Gefangen zwischen Schulden und Milchpreisverfall, soll ein ungewöhnlicher Nebenjob die Lösung bringen. Da ihr zusätzlicher Verdienst als Kellnerin in einer Bar nicht viel einbringt, stimmt Inge zu, als sich die Gelegenheit bietet, bei einem Escort-Service anzufangen. Weniger Zeitaufwand, mehr Geld - der Plan funktioniert. Inge beginnt sogar, manche Seiten des Jobs zu genießen - die Aufmerksamkeit für sie als Frau, die unbefangene Erotik. Für ihren Mann Ludwig allerdings, der bemerkt, wie Inge aufblüht, wird es dadurch schwieriger, mit der Situation zurechtzukommen. Inge gibt ihr Bestes, um seine Eifersucht zu beschwichtigen. Aber dann verliebt sich einer ihrer Kunden in sie, und die Situation eskaliert. Die Geschichte von "Königin der Nacht" basiert auf einer realen Vorlage, auf deren Grundlage Katrin Bühlig und Burt Weinshanker das Drehbuch schrieben. Regisseurin Emily Atef bringt ihr Interesse an Paarbeziehungen und Ausnahmesituationen auch in diese Arbeit ein. Sie lässt in ihrer Inszenierung Silke Bodenbender und Peter Schneider viel Freiraum, in ihren Rollen gegenläufige innere Wege zu gehen und auch widersprüchliches Verhalten mit großer Glaubhaftigkeit zu entfalten.