CSI: Miami

03:55 - 04:40 // Keine Ruhe vor dem Sturm
Krimiserie, USA 2006
Regie: Matt Earl Beesley
Mit: David Caruso, Emily Procter, Adam Rodriguez, Khandi Alexander, Jonathan Togo, Rex Linn, Eva La Rue, Michael B. Silver, Alana de la Garza
Horatio betreibt erbittert die Jagd auf Antonio Riaz, der den Mord an Marisol angeordnet hat. Bei der Untersuchung eines Tatortes, an dem fünf Mitglieder der Mala Noche erschossen wurden, läuft Officer Jessop in eine Sprengfalle und wird getötet. Horatio erkennt die Handschrift dessen, der die Sprengfalle gebastelt hat. Dieser führt die Ermittler auf die Spur von Rafik Ohmad, einem arabischen Waffenhändler. Antonio Riaz kann festgenommen werden, wird aber nach Brasilien ausgeliefert, da er einen Deal mit der Staatsanwaltschaft aushandelt, um Rafik Ohmad, der unter anderem eine afghanische Terrorzelle unterstützt, ans Messer zu liefern. In der Zwischenzeit wird das Labor vom FBI auseinander genommen. Bei einer Razzia gegen die Mala Noches eine Woche zuvor sind 64.000 Dollar sichergestellt worden, von denen ein beträchtlicher Teil fehlt. Monica West, die das Labor schon immer zerschlagen wollte, sieht ihre große Chance gekommen. Durch Ryans und Calleighs Wachsamkeit und Auffassungsgabe kann die Zerschlagung des Labors in letzter Sekunde verhindert werden. Monica West, die das Geld gestohlen hat, wird festgenommen. Horatio und Eric beschließen, sich auf die Suche nach Antonio Riaz zu machen und fliegen nach Brasilien.