Giganten der Geschichte

01:50 - 02:30 // Akropolis
Technik, USA 2016
Regie: Martin Gorst
Die Doku-Reihe "Spektakuläre Bauwerke" verbindet wissenschaftliche Untersuchungen mit CGI-Animationen, um ungeklärte und unentdeckte Geheimnisse bedeutender Monumente zu lüften. Ein Mix aus Ingenieurswesen, Geologie und Archäologie enthüllt die Strukturen hinter den Bauten: wie wurden sie entworfen, gebaut und genutzt? Wie gingen manche von ihnen verloren und wie wurden sie wiederentdeckt? Im Fokus stehen u.a. die Ruinenstätte Chichén Itzá, der Big Ben und der Parthenon. Hoch über Athen thront die Akropolis, eine der bekanntesten Stadtfestungen der Welt und Sinnbild des antiken Griechenlands. Der Gebäudekomplex befindet sich auf einem 150 Meter hohen Felsplateau, umfasst Tempel, Theater und Paläste und gehört aufgrund seiner historischen Bedeutung zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eines der bedeutendsten Bauwerke der Akropolis ist der so genannte "Parthenon", ein fast 2.500 Jahre alter Tempel, der zu Ehren der Göttin Athene errichtet wurde. In dieser Folge gehen Historiker der bewegten Vergangenheit der Akropolis auf den Grund und zeigen, wie es den genialen Baumeistern der Antike gelang, eines der größten Monumente der Menschheit zu errichten. Dabei decken die Forscher spannende Details über die griechische Geschichte sowie frühe Formen der erdbebensicheren Bauweise auf.