Die Tricks der Waschindustrie

21:05 - 21:55 // Sauber abkassiert
Wirtschaft + Konsum, D 2016
"Repair"-Waschmittel gegen Fusseln, "Color-Renew-Formeln", damit blasse Farben wieder leuchten: In der Werbung klingt alles immer verheißungsvoll. Doch viele Waschmittelprodukte halten nicht, was sie versprechen. Manche sind sogar völlig überflüssig. Trotzdem schaffen es die Hersteller, dass rund zwei Milliarden Euro im Jahr für Waschmittel ausgegeben werden. Wie machen sie das? Und warum verwenden fast alle mehr Waschmittel, als für saubere Wäsche nötig wäre? Auch an Waschmaschinen verdienen die Hersteller nicht schlecht. Je eher eine alte Maschine ersetzt wird, desto besser ist natürlich deren Geschäft. Gehen Waschmaschinen tatsächlich immer früher kaputt? Und wie sparsam ist das Sparprogramm wirklich?