Klingendes Österreich

10:05 - 11:10
Volksmusik, A 2007
Wenn man den kürzesten Weg von Straßengel nach Klöch sucht, ist die Antwort bald gefunden: Autobahn bis kurz vor Spielfeld und dann noch 30 Straßenkilometer bis zum Ziel. Also eine kurze Angelegenheit. In dieser Sendung hat sich Sepp Forcher entschlossen, aus dem kurzen Weg einen Umweg zu machen, und dabei die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Gegend rund um die Landeshauptstadt Graz zur Geltung zu bringen.Maria Straßengel, das älteste steirische Marienwallfahrts-Heiligtum steht am Anfang unseres steirischen Umwegs. Das österreichische Freilichtmuseum Stübing, das Stift Rein, das von drei "Tausenderbergen" umgeben ist - einer davon, der 1050 Meter hohe Mühlbacher Kogel - und die Basilika Mariatrost sind sehenswerte Stationen auf unserem besonderen Weg. Über das Hügelland am Fuße des Schöckels und Kirchberg an der Raab wird nach einem Besuch von Gesellmanns "Weltmaschine" die sympathische Stadt Feldbach im Raabtal erreicht. Der letzte Teil unseres Umwegs wird vom größten Wasserschloss der Steiermark, von der Marktgemeinde Gnas und der unvergleichlichen Harmonie der Weinberge um Straden und Klöch gesäumt.