1/13 - (Bild: Fox and its related entities. All rights reserved)

Die Simpsons

20:15 - 20:45 // Krusty macht ernst
Zeichentrickserie, USA 2018
Regie: Steven Dean Moore
Rektor Skinner spielt Bart einen bösen Streich. Das kann Bart nicht auf sich sitzen lassen und er rächt sich, indem er seinen Mitmenschen im Schlaf heimlich Clownsmasken aufs Gesicht klebt. Das führt schließlich dazu, dass der Ruf von Clowns angekratzt ist und Krusty seine Karriere beenden muss. Lisa schlägt daraufhin vor, dass Krusty sein Glück als ernsthafter Schauspieler versuchen könne. Wenig später ergattert er tatsächlich die Hauptrolle in einem B-Movie.

Generelle Infos zu "Die Simpsons"

Die 20th Century Fox-Produktion "Die Simpsons" (seit 1989) ist eine von Matt Groening ins Leben gerufene US-amerikanische Sitcom, die dem Leben der Zeichentrick-Familie Simpson folgt. Deren Mitglieder sind der idiotisch-kindische aber dennoch liebenswerte Familienvater Homer, seine Frau Marge, die das Klischee einer typischen Hausfrau darstellt und ihre Kinder Bart, Lisa und Maggie. Bart und Lisa könnten wohl unterschiedlicher nicht sein, denn während Bart als frecher Aufrührer bezeichnet werden kann, ist Lisa bereits in jungem Alter hochintelligent und verantwortungsvoll. Maggie wird im Verlauf der Serie beinahe ausnahmslos im Strampler und mit Schnuller im Mund gezeigt und wird von der Familie am wenigsten beachtet. Matt Groening gab den "Simpsons"-Figuren die Namen seiner eigenen Familie, ersetzte seinen eigenen jedoch durch Bart.

Die "Simpsons"-Familie lebt in der fiktiven Stadt Springfield, wo sich alle Bewohner zu kennen scheinen. Der Humor der Show ist schwer zu definieren, denn es finden sich sowohl Slapstick-Elemente als auch politische und gesellschaftliche Satire. Die meisten "Simpsons"-Folgen beginnen mit einer kleinen Story, deren Konsequenzen die eigentliche Handlung einleiten.

Mit über 500 Folgen und über 20 Staffeln ist "Die Simpsons" die am längsten laufende US-Sitcom und Zeichentrickserie. Seit der ersten Folge vom 17. Dezember 1989 hat die Serie Auszeichnungen en masse gewonnen, unter anderem 27 Emmy Awards, 30 Annie Awards und fünf People's Choice Awards. Am 31. Dezember 1999 nannte das Time-Magazin "Die Simpson" die beste TV-Serie des 20. Jahrhunderts. Kurz darauf wurde die Serie mit einem eigenen Stern am Walk of Fame ausgezeichnet und Homer's klassischer Ausruf "D'oh!" wurde ins englische Wörterbuch aufgenommen.