Wilde Reise mit Erich Pröll

04:50 - 05:40
Natur + Umwelt, A 2018
In der vierteiligen ORF-III-Neuproduktion begibt sich Naturfilmer Erich Pröll auf eine faszinierende Abenteuerreise inmitten von Wien: durch den Tiergarten Schönbrunn. Im zweiten Teil erforscht Pröll, welche Auswirkungen der Klimawandel auf unsere Umwelt hat - denn auch viele Tierarten sind von den höheren Temperaturen negativ betroffen. Meeresfische und Korallen kämpfen durch die wärmeren Gewässer ums Überleben, Rentiere erleben einen schwerwiegenden Futtermangel und längere Trockenperioden zerstören nachhaltig die natürlichen Lebensräume der Koalas. Aber wie funktioniert das im Zoo? Welche Lebensbedingungen brauchen bedrohte Tierarten, um zu überleben? Im Gespräch u.a. ORF-III-Moderator und Meteorologe Andreas Jäger.