Menschen und Mächte

21:05 - 21:55
Gesellschaft + Soziales, A 2018
100 Jahre Untergang der Monarchie und 100 Jahre 1. Republik. Am 12.November 1918 wird sie proklamiert, der Vielvölkerstaat ist zerfallen. Aus der ehemaligen Donaumonarchie gehen neue, nun unabhängige Nationalstaaten hervor darunter Ungarn, die Tschechoslowakei, Polen und Kroatien als Teil Jugoslawiens. Während die politische und wirtschaftliche Überlebensfähigkeit in der zum Restpartikel des einstigen Großreiches reduzierten Republik Österreich stark angezweifelt wird, jubeln die Nachfolgestaaten über ihre Nationswerdung. Nicht nur die Friedensverträge von St. Germain und Versailles sollten für ein lediglich kurzes Intermezzo von Freiheit und Demokratie sorgen.