Krieg vor der Haustür

22:50 - 23:45 // Tirol im 1. Weltkrieg
Geschichte, A 2014
Regie: Georg Laich
Tirol war vom Ersten Weltkrieg bereits 1914 betroffen, als tausende Tiroler Soldaten bereits in den ersten Wochen an die Front beordert worden waren. Mangelnde Ausrüstung und Erfahrung, aber auch taktische Fehler der Befehlshaber in der K.u.K.-Armeeführung verursachten horrende Verluste. Als Italien 1915 Österreich den Krieg erklärte und auf Seite der "Entente" gegen die Habsburgermonarchie kämpfte, hatte Tirol den "Krieg vor der Haustür": Entlang der gesamten Südgrenze des damaligen "Alten Tirol", verlief die Front entlang des Ortlergebiets und in den Dolomiten und gilt bis heute als einer der höchst gelegenen Konfliktschauplätze der Welt. Die Dokumentation zeigt Interviews, Originalquellen und beeindruckende Landschaftsaufnahmen des ehemaligen Frontgebiets und verfolgt die Auswirkungen des 1. Weltkriegs in dieser Region bis heute.