Heilen jenseits der Schulmedizin

01:15 - 02:10
Dokumentation, A 2014
Die moderne Medizin hat enorm viel erreicht. Aber bei vielen chronischen Erkrankungen und auch bei Krebs stößt sie oft an ihre Grenzen. Immer mehr Menschen suchen deshalb Therapeuten, Ärzte, Heiler auf, die mit ihren oft unkonventionellen Methoden große und scheinbar unerklärliche Erfolge erzielen. Das letzte Jahrzehnt hat in der Erforschung von Gehirn, Nerven- und Immunsystem enorm viele neue Erkenntnisse gebracht, wie und warum Mentaltechniken und andere komplementäre Therapien erfolgreich sein können. Meditation, Hypnose, Entspannungsübungen, Massagetechniken und andere Manualtherapien haben längst den Test seriöser Studien bestanden und zählen - wenn sie von seriösen Therapeuten eingesetzt werden - zu wichtigen ergänzenden Heilverfahren, mit denen gerade bei den chronischen Leiden Erfolge erzielt werden können. Die Dokumentation stellt die verschiedenen Mechanismen vor, die für eine Heilung hilfreich sind. Die Geschichten werden jeweils hautnah, emotional und dennoch seriös an Protagonisten erzählt, einzelne Heilkundige geben Einblick in das jeweilige Gebiet. Ein Experte mit schulmedizinischen Hintergrund hilft dazu, die Einordnung und den Stellenwert des jeweiligen Verfahrens seriös abschätzen zu können. (Doku 2014)