Orte der Kindheit

01:40 - 02:10 // Harald Krassnitzer
Menschen, A 2018
Regie: Ute Gebhardt
In der Reihe "Orte der Kindheit" begleitet Kultur-Moderator Peter Schneeberger Künstlerinnen und Künstler an deren Heimatorte. Diesmal ist er mit Harald Krassnitzer im Salzburger Land unterwegs. Geboren und aufgewachsen ist der Sohn eines Schlossers und eine Fabrikarbeiterin in Grödig, einer kleinen Stadt unweit von Salzburg. Hier ging er auch zur Schule und machte anschließend eine Lehre zum Speditionskaufmann, da seine Eltern sich eine fundierte Ausbildung für ihren Sohn wünschten. Erst mit Erreichen der Volljährigkeit folgte er seiner wahren Passion, der Schauspielerei und absolvierte seine Ausbildung an der Elisabethbühne in Salzburg. Mit Peter Schneeberger spricht der Tatort-Kommissar über seine Kindheitswünsche und seinen Traum Schauspieler zu werden.