Themenmontag: Der Talk

04:00 - 04:45
Gespräch, A 2018
Das Thema Impfen ist heiß umstritten: Während die Skepsis gegen Impfungen steigt, kehren gefährliche Krankheiten wie die Masern zusehends zurück. Doch auch das Impfen birgt gesundheitlich Risiken, sagen Kritiker. Der Glaubenskrieg ums Impfen ist also in vollem Gange. Was ist dran an der Skepsis? Kann uns Impfen tatsächlich schaden? Oder sollte es in Österreich gar eine Impfplicht geben? Bei Marlene Kaufmann und Reiner Reitsamer diskutieren darüber Markus Müller, Rektor der Medizinischen Universität Wien, der Kinderarzt und Impfkritiker Reinhard Mitter, die Impfgegnerin Claudia Millwisch sowie Alexander Herzog, Generalsekretär des Verbandes der pharmazeutischen Industrie Österreichs.