24 Stunden - Leben auf der Autobahn

02:20 - 03:10
Verkehr, A 2014
In Wien startet Busfahrer Franz seine tägliche Arbeit. Sein Arbeitsplatz ist die Autobahn und oft verbringt er dort mehr Zeit als bei seiner Familie. Heute hat er eine besonders heilige Fracht: eine Wallfahrergemeinschaft. Kurz vor der Auffahrt auf die Autobahn entscheidet die fromme Gemeinschaft im Sinn der Nächstenliebe noch Autostopper mitzunehmen. Dann geht es ans Beten - auch die zugestiegenen Gäste werden sofort ins Gebet genommen.