1/10 - (Bild: ORF/BBC/Stefan Christmann)

Universum

20:15 - 21:05
Natur + Umwelt, GB 2018
Tiger, Schimpansen, Löwen, afrikanische Wildhunde und Pinguine - sie stehen im Mittelpunkt der neuen BBC-Blockbuster-Reihe "Familienclans - Bündnis der Tiere". So unterschiedlich ihre Lebensbedingungen auch sein mögen, sie alle haben ein gemeinsames Ziel: Das Überleben ihrer Familien zu sichern.

Die zweite Folge des atemberaubenden Fünfteilers nimmt das lebensfeindliche Habitat der Kaiserpinguine in der Antarktis unter die Lupe. Klirrende Kälte und beißende Winde: Unter diesen Bedingungen müssen sich Männchen und Weibchen annähern, sich paaren, das Ei erfolgreich ausbrüten und in weiterer Folge alles daran setzen, um den Nachwuchs durchzubringen.

Nur durch elterliche Zusammenarbeit können die Küken die rauen Bedingungen überstehen. Wenn der Nachwuchs größer ist, wird er sich mit gleichaltrigen Artgenossen verbünden. Nur so kann der Fortbestand der Kolonie gesichert werden.

Ein Film von Will Lawson Deutsche Bearbeitung: Margarita Pribyl Teil drei wird am 22. Jänner auf ORF 2 ausgestrahlt.