Baumeisterinnen der Republik

02:40 - 03:25 // Johanna Dohnal
Geschichte, A 2018
Anlässlich des 80. Geburtstag von Johanna Dohnal zeigt ORF III das Porträt einer Ikone der österreichischen Frauenbewegung. Als erste SPÖ-Frauenministerin Österreichs wurde sie zur wichtigen Vorkämpferin für Frauenrechte und Gleichberechtigung. Sie setzte Reformen um, die Österreichs Gesellschaft nachhaltig veränderten. Damit polarisierte sie und machte sich auch in der eigenen Partei nicht nur Freunde. Politikerinnen und Wegbegleiterinnen wie Gabriele Heinisch-Hosek oder Barbara Coudenhove-Kalergi sprechen über diese sicherlich für viele auch unbequeme Verfechterin moderner Frauenrechte. ORF III zeigt ein intimes Porträt der im Alter von 71 Jahren verstorbenen Politikerin Johanna Dohnal, die am Ende ihres Lebens meinte: "Ich hätte noch mutiger sein sollen."