Unser Österreich

10:40 - 11:10
Natur + Umwelt, A
Einen Berg besteigen, eine Runde laufen gehen oder einen Spaziergang durch den Wald machen. Es gibt viele Möglichkeiten Kraft zu tanken, aber manche Oberösterreicher haben spezielle Kraftplätze an denen es noch viel leichter geht dem Alltag zu entfliehen und den Kopf frei zu bekommen. Kraftplätze, die am Wasser liegen sind besonders beliebt. Der Almsee, die Steyr oder auch der Attersee sind die ganz persönlichen Kraftplätze von Helga Graef, Pater Bernhard Eckerstorfer, Günther Briedl oder Renate und Karl Schöringhumer. Das Wasser beruhigt sie, inspiriert sie, fordert sie, kostet ihnen aber auch Kraft. Wie zum Beispiel dem Fischerehepaar Schöringhumer, das tagtäglich ihre Netze am Attersee einholt. Eine kraftraubende Arbeit, die ihnen jedoch so viel zurück gibt. Der 20-fache Staatsmeister im Kanusport Günther Briedl lässt sich noch lange nach seiner aktiven Karriere vom Wasser fordern. Er gibt sein Wissen nun auch an die nächste Generation weiter und unterrichtet mittlerweile auch seinen Sohn Tim. "Kraftplätze in Oberösterreich - Die Kraft des Wassers" - eine sehr persönliche Dokumentation über Oberösterreicher und ihre Kraftplätze.