Hallo, Hotel Sacher ... Portier

08:30 - 09:35 // Damen und Sachertorten
Unterhaltungsserie, A 1973
Regie: Hermann Kugelstadt
Mit: Fritz Eckhardt, Elfriede Ott, Hilde Wagener, Dagmar Koller, Maria Engelstorfer, Marianne Schönauer, Ernst Arnold, Maxi Böhm, Gustav Dieffenbacher
Frau Draumann, ein alter Stammgast im Hotel Sacher, ist eine etwas skurrile Person - aber sie ist eine echte Dame. Daran kann auch ihr Hobby nichts ändern: sie stiehlt aus Leidenschaft, nicht, um sich zu bereichern, denn sie ist bereits sehr reich. Huber, der sie sehr verehrt, hat alle Mühe, den Schaden, den sie im Hotel Sacher anrichtet, auch wieder gutzumachen. Außerdem bereitet ihm noch eine andere Person einiges Kopfzerbrechen: die hübsche Tänzerin Myra, die in eine heikle Sache verwickelt ist. Doch weiß Huber - wie immer - das Ansehen des Hotels zu retten. DarstellerInnen: Fritz Eckhardt (Oswald Huber), Elfriede Ott (Resi Huber), Maxi Böhm (Blecha), Ossy Kolmann (Maler Kerzl), Fritz Muliar (Herr Waczek), Reinhold Tischler (Max), Marianne Schönauer (Gnädige Frau), Manfred Inger (Breuer), Josef Hendrichs (Siegfried Hrdlicka), Robert Werner (Inspektor Sykora), Brigitte Neumeister (Ilona Lebzelte), Dolores Schmidinger (Stubenmädchen Johanna), Heinz Reincke (Manager Horst Schulz). Österreich, 1973